Hyundai i30 Kombi – Top Fernost Kombi

Er gehört zu den beliebtesten Modellen von Hyundai. Wir haben den Hyundai i30 Kombi ausführlich getestet. Er hat dabei einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Der neue Hyundai i30 Kombi hat ordentlich Platz, gute Fahreigenschaften und je nach Modell eine ziemlich umfangreiche Ausstattung. Uns gefällt zum einen der gute Gesamteindruck, die gute Verarbeitung und das faire Preis Leistungsverhältnis. Die Kunden können unter 5 Ausstattungslininen und bis zu 6 Motorisierungen wählen. Auf Wunsch kann der Hyundai i30 auf höchsten Premium Niveau ausgestattet werden.

Der neue Hyundai i30 als Kombi

Der neue Hyundai i30 Kombi bietet hohen Komfort, viel Platz und beste Verarbeitung

Reichhaltige Sicherheitsausstattung

Hyundai i30 Cockpit mit 8 Zoll Bildschirm

Das Cockpit vom Hyundai i30 Der Bildschirm in der Mitte ist ein 8 Zoll großer Touchbildschirm


 Rückbank vom Hyundai i30 Kombi

Die Rückbank vom Hyundai i30 Kombiist bequem und bietet reichlich Platz


Reichlich Platz im Kofferraum des Hyndai i30 Kombi

Der komplett zur Verfügung stehende Laderaum des Hyundai i30 Kombi. Bis zu 1650 Liter Platz stehen hier zur Verfügung

Zuladen kann er ebenfalls reichlich. Über 600 Liter Laderaum hat er schon ohne die Rücksitze umzuklappen. Wer alles umklappt, kann bis zu 1650 Liter Laderaum nutzen.

Preise und Ausstattungsmöglichkeiten zum Hyundai i30 Kombi: – direkt zur Hersteller Seite

Bis zu 1650 Liter Platz im Laderaum - da geht was...

Die unendlichen Tiefen des Kofferraums beim Hyundai i30 Kombi – bis 1650 Liter Platz im Laderaum

 

Der Motor des Hyundai i30 Kombi Testwagens:

4 Zylinder Diesel mit Turboaufladung und Common Rail Direkteinspritzung

100 kW / 136 PS

280 Nm maximales Drehmoment bei 1500 bis 2500 Umin ( mit 7 Gang DCT)

7 Gang Doppelkupplungsgetriebe

Auf einen Blick – die wichtigsten Features des Hyundai i30 Kombi: (teilweise Sonderausstattung):

  • City-Notbremsfunktion,
  • Aufmerksamkeitsassistent und aktiver Spurhalteassistent bereits im Einstiegsmodell Pure serienmäßig
  • Autonomer Notbremsassistent und Frontkollisionswarner mit Fußgängererkennung je nach Ausstattungslinie ab Werk an Bord
  • Totwinkel-Assistent und Querverkehrswarner Serie beim Premium
  • Verkehrszeichenerkennung in Kombination mit Navigationssystem
  • Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage ASCC mit Abstandsregelung und Stopp-Funktion für Modelle mit Doppelkupplungsgetriebe erhältlich
  • Multimedia
  • Radio-Navigationssystem kommt mit Android Auto und Apple CarPlay
  • Kabelloses Laden von Smartphones möglich
  • Komfort Geschwindigkeitsregelanlage,
  • Lichtsensor,
  • Zentralverriegelung,
  • Beheiz- und belüftbare Ledersitze,
  • beheizbares Lenkrad,
  • elektrische verstellbare Sitze und weitere Optionen lieferbar

Alles weitere gibt es im Film zu sehen: