fun & drive ! – MERCEDES X-KLASSE + SEAT ARONA

Die MERCEDES X-KLASSE basiert auf dem NISSAN NAVARA, denn das Aufspringen auf den Trend zum Pick-up sollte schnell und günstig erfolgen. Marken-konform ist der Klon luxuriöser und mit € 37.000,- auch deutlich teurer. Zum Start muss man sich mit den Diesel-Motoren von Renault begnügen und selbst unser X 250d konnte nicht überzeugen. Den gibt es auch im zweiten Klon, den zeitgleich erscheinenden RENAULT ALASKAN, der aber weitgehend „badge engineering“ ist, also nur umetikettiert. Die X-Klasse punktet aber mit den besseren ON-road-Eigenschaften und wird erst später mit dem 6-Zylinder-Diesel von Mercedes dem Platzhirsch VW Amarok gefährlich. Ebenso verwirrend der Name des SEAT ARONA, denn er basiert nicht auf dem Arosa, sondern auf dem Ibiza. Kurz vor dem VW T-Roc und einem möglichen Audi Q1 kommt er eben nicht als SUV, sondern als Cross-over. Allrad ist nicht im Angebot.