Ab Juni - der neue BMW 5er Tourint

Der neue BMW 5er Touring startet im Juni 2017

Brandneue und absolut frische News zum neuen BMW 5er Touring.

Hier die wichtgsten Fakten:

  • Es ist die fünfte Modellgeneration vom 5er
  • neu konstruiertes Fahrwerk
  • neue Motoren: Start mit vier Motoren und BMW xDrive.
  • BMW 530i Touring mit einem 2,0 Liter großer Vierzylinder-Ottomotor 185 kW/252 PS        maximales Drehmoment von 350 Nm. Der BMW 530i Touring ist serienmäßig mit einem 8-Gang Steptronic Getriebe ausgestattet und beschleunigt in 6,5 Sekunden von null auf 100 km/h.
  • BMW 540i xDrive Touring
    mit einem 3,0 Liter großer Reihensechszylinder-Ottomotor, 8-Gang Steptronic Getriebe und intelligentem Allradantrieb. Seine Leistung:  250 kW/340 PS und ein maximales Drehmoment von 450 Nm. Seine Beschleunigung:  null auf 100 km/h in 5,1 Sekunden.

kleiner DIESEL:
BMW 520d Touring  mit einem Vierzylinder-Dieselmotor und einem Hubraum von 2,0 Litern erzeugt eine Leistung von 140 kW/190 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 400 Nm.  6-Gang Handschaltgetriebe ist Serien, optional gibt es die 8-Gang Steptronic.  beschleunigt den Der BMW 520d Touring kann  in 8,0 Sekunden (Automatik: 7,8 Sekunden) von null auf 100 km/h beschleunigen.

großer DIESEL:
3,0 Liter großen Reihensechszylinder-Diesel mit einer Höchstleistung von 265 PS und einem maximalen Drehmoment von 620 Nm. Er kann sowohl mit Hinterrad- als auch mit Allradantrieb kombiniert werden und ist an ein 8-Gang Steptronic Getriebe gekoppelt. Der BMW 530d Touring spurtet in 5,8, der BMW 530d xDrive Touring in 5,6 Sekunden von null auf 100 km/h.

Gewicht:

  • alle Modelle sind bis zu 100 Kilogramm leichter gegenüber den Vorgängermodellen.

Maße:

  • Länger, breiter, höher: Der neue BMW 5er Tourning ist um 36 mm auf 4 943 Millimeter in der Länge, um 8 mm auf 1 868 Millimeter in der Breite und 10 mm auf 1 498 Millimeter in der Höhe gewachsen. Radstand um 7 mm  auf 2 975 Millimeter erweitert.

Lautstärke innen:

  • Optimierte Innenraum-Akustik auf Limousinen-Niveau.

Platz

  • Mehr Kopf-, Schulter- und Beinfreiheit auf allen Plätzen.
  • Mehr Komfort im Fond durch neue Lehnenkontur, mehr Sitztiefe und erweiterte Kniefreiheit. Innenraumbreite ausreichend zur Unterbringung von drei Kindersitzen im Fond.
  • Gepäckraumvolumen auf 570 – 1 700 Liter,
  • Zuladung deutlich um bis zu 120 Kilogramm auf 720 bis 730 Kilogramm erhöht.
  • elektrische Lehnenfernentriegelung mit Taste im Gepäckraum,
  • Staufach für Laderaumabdeckung und Trennnetz unterhalb des Gepäckraumbodens,
  • separat öffnendes Heckfenster, serienmäßig automatisches und optional auch berührungsloses Öffnen und Schließen der Heckklappe.
  • Hinterachs-Luftfederung serienmäßig
  • Markteinführung im Juni 2017
  • Drahtlose Smartphone-Einbindung über Bluetooth und induktives Aufladen,
  • Nutzung von Apple CarPlay sowie WLAN Hotspot für bis zu 10 Endgeräte.

Mit dem 5er als Limousine sind wir schon gefahren –

https://youtu.be/_9UAgJCfE6w